News

Die weiche Kaufentscheidung

Technologiereport

Guided Selling Software soll den unschlüssigen Kunden zum richtigen Angebot führen

Nach Konfigurator und Facettensuche (After Search Navigation) – die beide ihre Wirksamkeit auf die Conversion Rate bereits bewiesen haben – wird derzeit die nächste Stufe der Kaufberatung im Netz gezündet. "Guided Selling" nennt Branchenprimus Excentos den Kaufvorgang, bei dem der Nutzer nur seine persönlichen Daten und den Einsatzzweck des jeweiligen Produkts definiert, z.B. durch Anklicken entsprechender Bildmotive. Guided-Selling-Systeme setzen diese Anfrage dann in Produktmerkmale um und bieten die passenden Produkte an, zusammen mit einer Erklärung, warum das Produkt zur Suche passt. "In vielen Fällen konnten wir beobachten, dass die Nutzer sogar teurere Produkte kaufen als vorgesehen. Die wären bei harten Filtern in der After Search Navigation gar nicht mehr angezeigt worden", erläutert Excentos-Chef Ole Tangermann.

IWB 18/10

Wir freuen uns von Ihnen zu hören!

Haben Sie noch Fragen zu unseren Product Guides, Guided Selling oder unseren Services?
Dann schreiben Sie uns eine E-Mail. Wir freuen uns darauf, Ihre Fragen zu beantworten.

* Eingabe erforderlich